HI #38 2/2021 - April 2021

6,50 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Beschreibung

Erscheinungstermin: 10. April 2021

Umfang: 100 Seiten

Im Abo: ab 32,70 Euro (6 Ausgaben)


ABO BESTELLEN | 20% sparen


Titelthema:

Immer schön den Ball flach halten
Spielmacher Juri Knorr ist auf dem Weg nach oben


Top-Themen:

Vom Streben nach Unendlichkeit
Weltklasse-Flügel Hampus Wanne im großen Exklusiv-Interview


Agent provocateur
Die europäischen Topclubs wollen die Spielerberater nicht mehr bezahlen


Zornige Zeiten
Der Hass in den Sozialen Medien erfasst auch den Handball


Weitere Themen:

Glänzende Perspektiven
Das DHB-Team reist hoffnungsvoll nach Tokio


Olympisches Dilemma
Die starke Belastung der Profis trübt die olympische Vorfreude


Party unter Palmen
Lukas Stutzke (BHC) über die WM und seine Karriere


Enfant terrible
Designer Eric Sindermann über seine bewegte Handballkarriere


Nur dumme Menschen sind Rassisten
Yonatan Dayan (Rimpar) lebt seinen Kindheitstraum


Ohnmacht und Hoffnung
Auf dem Kleinfeld wollen die Funktionäre die Basis wiederbeleben


Und es hat Zoom gemacht
Wie Amateurhandballer sich fit halten


Auf den Spuren Billie Beans
Wie Daten-Analysten das Spiel verändern könnten


An diese Stellschrauben müssen wir ran
Leipzigs Coach André Haber über den Wert von Statistiken


Herr der Daten
Frank Leibmann verantwortet die digitalen HBL-Themen


Sicheres Gefühl für Raum und Zeit
Markus Baur über den idealen Regisseur


Gut durch die Krise
Die Frauenbundesligisten kommen wohl gut durch die Pandemie


Scheitern verboten
Frauenbundestrainer Henk Groener steht nach Rücktritten unter Druck


Das Phänomen
Die unheimliche Siegesserie von Györi Audi ETO KC


Vorbereitung ist nicht alles
Die 3. Ligen ermitteln zwei Aufsteiger


Mitspieler gesucht
Das Gehörlosen-Nationalteam sucht Verstärkung


Die Situation ist „Wilde Wiese“
Berater Björn Schultz im Interview


Engel, du Idioooot!
Wie sich Birk Meinhardt an den Handball erinnert


Jeder hat gern gesehen, dass wir die weghauen
Torwartlegende Wieland Schmidt über Moskau 1980


Nachgefragt
beim Hallensprecher Bernd Kaiser


Kolumne
von Uwe Gensheimer


Auf ein Wort
mit Daniel Stephan


Und vieles mehr!